Gutachter für Wintergärten
Sachverständiger für Wintergärten

INGENIEUR- UND  
SACHVERSTÄNDIGENBÜRO  
HELMICH  

 
Fenster, Türen, Tore, vorgehängte  
Fassaden und Wintergärten  
 
personenzertifiziert gemäß  
DIN EN ISO/IEC 17024  
 
 
 Startseite
- Werdegang
- Fortbildung
- Projekte
 
 Seminare / Vorträge
- Seminare
- Vorträge
 
 Beweissicherung
- privat
- gerichtlich
 
 Gutachten
- Gerichtsgutachten
- Privatgutachten
- Versicherungsgutachten
- Schiedsgutachten
 
 Beratung
- private Bauherren
- Wohnungsbaugesell.
- Fensterbauern
 
 Information - WiGa
- Planung
- Konstruktionen
- Glas
- Beschattung
- Belüftung
- Heizung
- Beleuchtung
- Fundament
- Schäden/Baumangel
 
 AUFTRAG erteilen
 
 eBooks bestellen
 
 Sonstiges
- Links
- AGB´s
- Impressum
 
 
 Kontakt:

 Hauptsitz:
 Gamburger Weg 10
 97877 Wertheim

 Tel. 09348-7279488
 Mobil 0177-2635090


 Niederlassung:
 Kyffhäuser Str. 16
 40545 Düsseldorf

 Tel. 0211-983 93 081
 Mobil 0177-2635090
 

 info@sachverstaendiger-wintergarten.de
  Kontaktformular
 
QR-Code Sachverständiger Wintergarten

 
 News / Infos:
Achtung: Nachfolgende Links verweisen auf externe Seiten.
Es wird keinerlei Haftung übernommen.

 
 Zertifizierungen:
Sachverständiger für Schäden an Gebäuden DIN EN ISO/IEC 17024:2012
Teilgebiete:
  • Fenster, Türen, Tore, vorgehängte Fassaden, Wintergärten
  • Feuchte- und Schimmelpilzschäden

Sachverständiger TÜV Rheinland PersCert
  • Erkennung, Bewertung und Sanierung von Schimmelpilzbelastungen

Baubiologe IBN
 
 Mitgliedschafen:
Sachverständige für Feuchte-
und Schimmelpilzschäden e.V.

www.sachverstaendiger-wintergarten.de | Sachverständiger & Gutachter | Wintergarten | BEWEISSICHERUNG



Beweissicherung bei Baumaßnahmen mit Schäden und Mängeln an Wintergärten



Wenn beim Bau eines neuen Wintergartens Schäden oder Mängel zu Tage treten, ist ein rasches Handeln erforderlich, um Folgeschäden zu vermeiden. Oftmals werden diese von dem Bauherrn aber aufgrund fehlender Sachkunde nicht als solche erkannt oder er weiß nicht, wie er vorgehen soll. Gleichermaßen verhält es sich, wenn der entsprechende Bauunternehmer eine Beseitigung der Mängel verweigert.
Würde der Bauherr direkt eine andere Firma mit der Mängelbeseitigung beauftragen, würde ihm später der maßgebende Beweis gegen den Bauunternehmer bezüglich der Mängelbeseitigungskosten fehlen.

In solchen Fällen bietet sich zur Vorbereitung eines Bau-Prozesses
  • eine private Beweissicherung z.B. über ein Privatgutachten oder
  • das selbständige Beweisverfahren an,
um Mängel oder Schäden und deren Ursachen substanziiert darzulegen und zu beweisen.




Selbständige Beweisverfahren (früher: Beweissicherungsverfahren)

Sind nach der Ausführung von Wintergartenarbeiten Baumängel oder Schäden aufgetreten und keine Einigung mit dem Auftragnehmer in Sicht, so kann die Einleitung eines selbständigen Beweisverfahrens sinnvoll sein. Dieses kann dem eigentlichen Zivilprozess, dem Hauptsacheverfahren, durch einen entsprechenden Antrag vorgeschaltet werden, um in Fällen mit einer gewissen Eilbedürftigkeit eine gerichtsfeste Sicherstellung von Beweisen zu gewährleisten.

Das selbständige Beweisverfahren soll der Vereinfachung dienen und aufgrund der gewonnenen Ergebnisse helfen, Rechtstreitigkeiten zu vermeiden.

Durch den Antrag auf Durchführung eines selbständigen Beweisverfahrens kann auch eine drohende Verjährung von Ansprüchen verhindert werden. Das Verfahren kann aber auch zu Nachteilen führen, da die gegnerische Partei durch immer neue Anträge zur Beweiserhebung das Verfahren in die Länge ziehen könnte.

Hinsichtlich des vom Gericht zu beauftragten Sachverständigen hat der Antragsteller ein Vorschlagsrecht. Häufig folgen die Gerichte diesen Vorschlägen, wenn im Antrag die besondere Fachkompetenz des Gutachters dargelegt wird.







 
 
 
 
Sachverständiger Wintergartenbau

Gutachter Wintergartenbau

Wintergarten Isotherme

 

Besucherzaehler

 

 

  © 2015 Ingenieur- und Sachverständigenbüro Helmich. Alle Rechte vorbehalten.